Amphibien im Garten

Zwar habe ich sie in diesem Frühjahr weder gehört noch gesehen und daher sehr vermisst, aber es muss ihnen erfreulicherweise dennoch eine eindrucksvolle Paarungssaison gelungen sein: Die Erdkröten (Bufo Fufo) haben ein Gewimmel ihrer kleinen runden schwarzen Kaulquappen im Teich hinterlassen.

Man sollte einer Erdkröte mal in die goldenen Augen schauen, wunderschön, wie ich finde.

Die Frösche laichen erst später, derzeit schallt abends ihr lautstarkes Konzert vom Teich herüber und wird beantwortet von den Kollegen auf der noch immer  über-schwemmten Wiese gegenüber. Die akustische Darbietung wird ergänzt durch Einwürfe der Kanadagänse.

Auch eine unserer vielen Ringelnattern (Natrix natrix)) ist mir vor die Linse gekommen, ich freue mich immer, sie zu sehen. Man erkennt die harmlose ungiftige Schlage gut an ihrem gelben Streifen am Kopfende.

Seltener bekommt man die kleinen zierlichen Eidechsen zu Gesicht.

Dieser Beitrag wurde aktualisiert am 17.05.2024